HEILMANNs Restaurant & Café

Aus purer Freude. Für die Lust am Genuss.

Willkommen!

Wir erwarten Sie in unserem Restaurant HEILMANNs.
»Essen und Genießen macht Spaß« – so lautet unser Credo.

Erfahren Sie mehr über das Restaurant Heilmann.

Veranstaltungs-Hinweis

Am Sonntag, den 31.07.2016 findet ein Konzert in der Johanniskirche statt.
Zu diesem Anlass haben wir unser Restaurant bis 20 Uhr geöffnet.


Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 10.00 Uhr bis 23.00 Uhr
außer Freitag: 17.00 Uhr bis 23.00 Uhr und Sonntag 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet
Auch außerhalb unserer Öffnungszeiten nehmen wir Reservierungen ab 12 Personen

Aktuelles
Kulinarische Impressionen Getränke-Impressionen
Speisen Getränke Weine Kaffee & Kuchen
Mittagsgerichte
Menüs Gerichte für Gesellschaften Buffets
Saisonale Menüs

Kontakt & Adresse

Telefon 0340/26163330 · Johannisstr. 14 · 06844 Dessau-Roßlau
Nachricht / Reservierung
Routenplanung mit Google Maps

Bildergalerie



Der Heilmanns-Infobrief –
immer auf dem Laufenden bleiben

Einfach das Formular ausfüllen und absenden. Nach der Bestätigung der E-Mailadresse erhalten Sie unsere Wochenkarte und/oder den Infobrief mit den aktuellen Speisekarten und interessanten Informationen rund um das Restaurant und Café Heilmanns.

Infobrief  Wochenkarte 

Neu laden
Bitte geben Sie den Schriftzug ein!

*Pflichtfeld

Über Uns

Neben der Johanniskirche gelegen, befindet sich unser Restaurant inmitten der einst prachtvollen Dessauer Altstadt. Zu unserer Gastronomie gehört auch der Innenhof der Johannisarkaden, den wir in der warmen Jahreszeit zur Erweiterung unseres Platzangebotes nutzen wollen.

Wir haben all unsere Leidenschaft und viele Mühen darauf verwendet, in Bezug auf Accessoires und Details unsere bisherige Tischkultur zu wahren und an diesem Ort neu aufleben zu lassen. Bei der Gestaltung des Restaurants führte uns daher wie schon im Restaurant Kornhaus der Bauhaus-Gedanke voran.

Gerahmt von Wänden in der leuchtstarken Farbigkeit aus Naturpigment dominiert den Raum fraglos das wundervolle Teppich-Design der einstigen Bauhaus- Schülerin Monica Bella-Broner. Auf diesem so bereiteten Boden sind zahlreiche Objekte und Möbel der Bauhauswerkstatt als Reedition arrangiert: Deckenleuchten von Marianne Brandt, handgefertigte Sofitten-Leuchten, eine Sitzmöbelgarnitur von Carl Fieger, Bilder von Gertrud Arndt, die berümte Salz-und-Pfeffer-Kombination (›Max und Moritz‹) von Wilhelm Wagenfeld, Geschirr der Serie Form 98 von Hermann Gretsch u.v.m.

Doch letztlich gilt: »Die Gäste schaffen das Interieur und nicht die Einrichtung«. Und so zählen wir – natürlich – ganz auf Sie, unsere lieben und geschätzten Gäste. Es ist Ausdruck unserer Küchenphilosophie, Ihnen sowohl regionale als auch internationale Speisen zu servieren, gemäß dem Motto einer »Gastronomie pur«. Es ist für uns reine Selbstverständlichkeit, frische regionale und saisonale Produkte zu verarbeiten. Unsere Gäste kulinarisch zu verwöhnen – dies ist unser Bestreben und steht immer im Vordergrund.

Roswitha und Ulrich Heilmann